HiFi Vision Magazin | News: Audio-Technica enthüllt auf der Prolight+Sound neue Möglichkeiten zum „Strings Stereorecording“ mit Kleinmembranset AT2031P!
  • 26.03.2012 09:55 von Thomas Johannsen

    Audio-Technica enthüllt auf der Prolight+Sound neue Möglichkeiten zum „Strings Stereorecording“ mit Kleinmembranset AT2031P!



    Das speziell für Saiteninstrumente entwickelte AT2031 Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik ist jetzt auch in einem Set mit 2 Mikrofonen und Stereoschiene erhältlich.

    Charakteristisch für das AT2031 ist sein weiter Frequenzbereich mit einer leichten Anhebung in den höheren Frequenzen, welche für ein detailliertes Klangbild sorgen. Durch eine hohe Schallpegelverträglichkeit, einem niedrigen Eigenrauschen und einem großen Dynamikumfang ist das AT2031 das ideale Mikrofon in kritischen Studio- und Livesituationen.

    Mit einem Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz und einem Trittschallfilter bei 150 Hertz ist das AT2031 ideal für Saiteninstrumente wie Geige, Cello, akustischen Gitarren und Klavier.

    Der empfohlene Verkaufspreis des AT2031P beträgt 355,81 Euro inkl. MwSt.